Indoor Cycling für mehr Ausdauer in der Rückrunde

Am Mittwoch den 27.01.16 nahmen 21 Mann der Fortuna am Indoor Cycling Kurs im Trewa teil. 

Unter sehr professioneller Anleitung durch Tanja Schweitzer stemmten alle 21 die doch sehr harte Einheit.

Zwar waren alle Mann nach dem fordernden Training platt, aber sich auch einig, dass eine solche Einheit öfters in den 

Trainingsplan der Vorbereitung gehört.

An dieser Stelle ein riesiges Dankeschön an Tanja Schweitzer für diese super Trainingseinheit. 

Fortuna

Ergebnis Spiel gegen DJK Dillingen

DJK Dillingen 2 – Fortuna Niedaltdorf 2 7:3


Bis zur Halbzeit konnte man die Partie noch offen gestalten und lag zur Pause mit 2:3 zurück. Im zweiten Durchgang brach unser Team dann ein und die Gastgeber schraubten das Endergebnis auf 7:3 hoch.

 

Weiterlesen ...

Ergebnis Spiel gegen Gisingen

Fortuna Niedaltdorf 2 -  VfB Gisingen 2   1:2

Trotz starken Bemühens und zwei Aluminiumtreffern gelang es unserer Zweiten nicht sich im Derby durchzusetzten. Den Treffer erzielte Daniel Göttel.

 

Weiterlesen ...

Vorschau Saarlandpokal 2015

Am Sonntag den 02.08.2015 trifft die Fortuna in der ersten Runde des Saarlandpokals auf DJK Dillingen.

Gespielt wird in Dillingen, Anstoss ist um 15:00. Wir wünschen ein gutes und faires Spiel und hoffen auf rege Zuschauerteilnahme.

Mit sportlichem Gruß

 

Ergebnis Gemeindepokal 2015 Halbfinale

Durch den zweiten Gruppenplatz in der Gruppe A musste die Fortuna im Halbfinale gegen den Gastgeber aus Siersburg ran.

In den 50 Minuten Spielzeit setzte die Fortuna alles da ran, die Siersburger Mannschaft von Ihrem Tor fernzuhalten.

Anfangs gelang dies durch kämpferiche Leistung, sowie konsequentes Nachsetzten noch recht gut, mit fortschreitendem Spielverlauf hatten die klar überlegenen Gastgeber allerdings sehr gute Einschussmöglichkeiten.

Nach einem eher Kreisliga würdigem 1:0 der Siersburger traf dann mit Heiko Zimmermann doch noch ein Fortuna-Spieler das Tor.

Damit stand es dann leider 2:0 für die Siersburger Mannschaft. Diese machten in der restlichen Spielzeit mit dem 3,4 und 5:0 endgültig den Deckel zu.

Trotz der hohen Niederlage kann man behaupten alles getan und niemals aufgegeben zu haben. Kämpferich war es wieder eine super Leistung unserer Mannschaft.

 

Im Finale unterlagen die Siersburger dem FSV Hemmersdorf im Elfmeterschießen. An dieser Stelle natürlich herzliche Glückwünsche an die Nachbarn aus Hemmersdorf.

Mit sporlichem Gruß

 

Nächste Begegnung